Kostenlose Beratung

Wir beraten Sie auch gern telefonisch.

Tel.: 0800 9 147 147
(gebührenfrei)

Jetzt anrufen

Bis zu 80% sparen
100% kostenfrei

Erhalten Sie einen kostenfreien & unverbindlichen Vergleich:

1 Teilen Sie uns
Ihre Wünsche mit
2 Wir suchen den
passenden Anbieter
3 Sie erhalten kostenfrei
unsere Empfehlung
Betriebshaftpflichtversicherung
  • Erfahren:
    Über 45.000 Kunden vergleichen regelmäßig mit uns.
  • Persönlich:
    Unsere Experten beraten Sie am Telefon.
Kundenbewertungen
4.4 / 5.0 Werner R.
Sehr gute Möglichkeit, eine passende Krankenvers ...
4.9 / 5.0 Anja Becker
Danke - super Service und das alles kostenlos ...
4.7 / 5.0 S. Schulz
Bin froh, hier eine Anfrage gestellt zu haben ...

Haftungsansprüche von einem dritten vermeiden

Betriebshaftpflicht: Betriebshaftpflicht ist die wichtigste Absicherung für Firmen

Als Betriebs- und Geschäftsinhaber haften Sie für Schäden, die ihm Rahmen der Geschäftstätigkeit entstehen. Das gilt sowohl vor dem Hintergrund eigenen Verschuldens als auch für Haftungen aus dem Betriebsablauf oder menschlichem Versagen durch Mitarbeiter und Angestellte.

Die richtige Betriebshaftpflicht muss unterscheiden zwischen Unternehmen die

und verwandte Fragen und Sachverhalte zum Geschäftsmodell und Unternehmensbetrieb.

Betriebshaftpflicht wesentlicher Teil des Risikomanagements für Unternehmen

Fehler im Betriebsablauf oder die Verkettung von Unfällen können schnell potenzierte Kosten verursachen. Die Haftung für die Folgen von Schäden, die ein Unternehmen zu verantworten hat, ist der Höhe nach nur durch den tatsächlich verursachten Schaden begrenzt – eine Relativierung durch wirtschaftliche Leistungsfähigkeit oder Unternehmensliquidität erfolgt nicht, das Unternehmen haftet bis in seine Substanz für den kompletten Schaden. Daraus resultieren für die Betriebshaftpflicht wichtige Inhalte.

  • die Abdeckung von Elementarschäden
  • die Abdeckung von Schadenersatzforderungen, die aus der Verkehrssicherungspflicht entstehen (z.B. wenn im Restaurantbetrieb ein Gast zu Schaden kommt durch Sturz o.ä.)
  • schnelle Wiederherstellung der Betriebsfähigkeit nach Schadeneintritt

und als zentrales Element

  • die Freistellung von Haftungsansprüchen aus Schadenersatzforderungen der Haftpflicht Dritten gegenüber.

Betriebshaftpflicht bei Umweltschäden

Auch für Schäden, die durch fehlerhafte Anlagen oder Fahrzeugunfälle im Unternehmensbetrieb an der Umwelt entstehen, haftet das Unternehmen grundsätzlich. Für besondere Geschäftsfelder empfiehlt sich die Erweiterung der Betriebshaftpflicht durch eine Umweltschadenhaftpflichtversicherung – jedoch sollten elementare Ersatzleistungen für Umweltschäden je nach Unternehmensform bereits in der Betriebshaftpflicht erfasst werden. Denn auch Rohleitungen oder Abgasanlagen, die auf dem Betriebsgelände verortet sind, können durch technischen Defekt zur Risikoquelle für ein Unternehmen werden, bis hin zum defekten Heizöltank.

Zusätzlich sollten mögliche Rechtsschutzbestandteile als Teil der Betriebshaftpflicht geprüft und wenn nötig in den Risikomanagementplan der Unternehmens integriert werden.


  • Kostenfrei: 0800 9 147 147
  • Jetzt bis 80% sparen
Jetzt vergleichen